Logo
Quick Search: Music,Videos,Groups,Names... Anything
People Search
Personality Search 
Posted: Tuesday 21 June 2022 - 1 comment(s) [ Comment ] - 0 trackback(s) [ Trackback ]

 Serifenschriften, auch Slab Serifs genannt, sind seit vielen Jahren eine beliebte Wahl. Populär wurden sie erstmals im frühen 19. Jahrhundert, als Verlage versuchten, durch die Gestaltung ihrer Drucksachen Aufmerksamkeit zu erregen. Slab-Serifen haben dicke Blocklinien am Ende der Striche und können von kurvig wie Clarendon bis zu sehr prominent wie Rockwell reichen. Zu den modernen Serifenschriften gehören ITC Bodoni, Adobe New Caledonia, Berthold Walbaum und mehr.

 
Schriftarten werden nicht nur in Websites und Text verwendet, sondern auch in beliebten Anwendungen wie E-Mail-Nachrichten, Kalendern und Aufgabenlisten. Sie dienen auch als nützliches Werkzeug, um wichtige Aufgaben hervorzuheben, und können auch in Apps für soziale Netzwerke verwendet werden. Schriftarten werden nach dem Unicode-Standard erstellt und sind mit allen wichtigen Plattformen kompatibel, einschließlich Android und iOS. Neben ihrer Vielseitigkeit sind Schriftarten auch mit den meisten Smartphones, Tablets und anderen Geräten kompatibel.
 
Neben Standardschriften gibt es auch spezielle Schriften für bestimmte Plattformen. Beispielsweise erlaubt Instagram nur bestimmte Schriftarten auf der Plattform, daher sollten Sie eine auswählen, die zu Ihren Inhalten passt. Wenn Sie einen Bildschirmleser verwenden, ist es schwierig, den Text zu lesen. Sie können die Schriftart auf Instagram jedoch einfach ändern, indem Sie die App Fonts for Instagram installieren. Diese Schriftarten können kostenlos heruntergeladen werden und wurden entwickelt, um die Social-Networking-App für alle zugänglicher zu machen.
Delicious Digg Facebook Fark MySpace